Unsere Ausstellungen und Veranstaltungen 2015

Wir wünschen Ihnen allen einen frohes neues Jahr 2015 und hoffen Sie hatten einen guten Start.

Kurz vor Weihnachten haben wir unseren Kalender unter Aktuelles & Termine aktualisiert, doch wir wollen Ihnen mit unserem ersten Beitrag 2015 einen kurzen Überblick geben, was Sie so alles in diesem Jahr im Pfungstädter Museum erwarten wird.

In nur wenigen Wochen eröffnet bereits am 05.02.2015 ab 18:30 Uhr die Ausstellung Welt der Bücher von und mit Hüseyin Aslan, Necmi Erkardaş und George Goodman. Die Musiker und Künstler begeistern mit Bilder, selbstgemachten Instrumenten und experimentellen Gedichten, Musik und Videos.

Necmi Erkardaş (links) und Hüseyin Aslan (rechts)

Necmi Erkardaş (links) und Hüseyin Aslan (rechts)

Begleitend zu der Ausstellung findet jeweils sonntags am 01.03.2015, 12.04.2015, und 10.05.2015 wieder unsere Mittmach-Werkstatt statt. Bei Interesse sind Sie herzlichst eingeladen teilzunehmen.

Gemeinsam mit den Schülern der Erich-Kästner-Grundschule gestalten wir ab 31.05.2015 die Kinder-Ausstellung Pfungstädter Moor. Obwohl von Kindern für Kinder gemacht, laden wir selbstverständlich auch alle Erwachsenen zu dieser Ausstellung ein.

Im Sommer wird bereits zum dritten Mal das Erzählcafé abgehalten. Zu dem Thema Zusammen leben werden vom 03. bis 21.08.2015 viele interessante Menschen Jung und Alt unterhalten. Falls Sie selbst einen tollen Beitrag beisteuern möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail unter museum(at)pfungstadt.de. Die genauen Termine, Themen und Gäste werden wir Ihnen rechtzeitig hier im Blog mitteilen.

Vom 14.10.2015 bis 03.11.2015 gastiert im Pfungstädter Museum die Wanderausstellung Altersbilder vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Obwohl diese Ausstellung nur kurz bei uns zu sehen sein wird, hoffen wir dennoch, dass Sie es sich einrichten können, im Museum vorbei zu schauen.

Ab 15.11.2015 widmen wir unsere zweite große Ausstellung des Jahres dem 2014 verstorbenen Leo Pohl. Leo Pohl war u.a. Teilnehmer und Bronze-Medaillen-Gewinner bei den olympischen Spielen 1956 in Melbourne und ein wahrer Experte in Sachen Rundfunk- und Fernsehtechnik.

Und zu guter Letzt lässt der Museumsverein das Jahr 2015 wie auch in den Jahren zuvor mit einer großen Ausstellung in der Säulenhalle auf dem Pfungstädter Weihnachtsmarkt ausklingen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.