Eröffnung der Ausstellung Hessische Celluloidwarenfabrik Dietz & Böttcher in der Hahnmühle am 25.01.2015

In der Hahner Heimatstube wird am kommenden Sonntag ab 11 Uhr eine überaus interessante Ausstellung über einen ehemals wichtigen Wirtschaftszweig Pfungstadts eröffnet. Celluloidwaren – oder Kunststoff, wie die heutige Bezeichnung lautet – der  Hessischen Celluloidwarenfabrik Dietz & Böttcher in der Hahnmühle.

Initiator dieser Ausstellung ist Kai-Jan Kutscher, dessen Familie über mehrere Generationen in der Celluloidwarenfabrik Dietz & Böttcher gearbeitet hatte, bis diese 1982 geschlossen wurde. Zusammen mit Hahns Ortsvorsteher Dieter Römer und Marion Roth, der Leiterin des Stadtmuseums Pfungstadt, lädt er alle Interessenten herzlichst zu Eröffnung der Ausstellung ein. Neben zahlreichen Gegenständen, die in der Celluloidwarenfabrik hergestellt wurden, werden auch Einblicke in die Firmengeschichte und die der Hahnmühle selbst gegeben.

Geöffnet ist die Ausstellung in der Hahner Heimatstube an folgenden Sonntagen von jeweils 14 Uhr bis 17 Uhr:

  • 22.02.2015
  • 29.03.2015
  • 26.04.2015
  • 31.05.2015
  • 28.06.2015

Hahner Heimatstube
Bürgerzentrum/Rathaus
Gernsheimer Str.
64319 Pfungstadt

Wenn Sie mehr über die Ausstellung der Hessischen Celluloidwarenfabrik Dietz & Böttcher in der Hahnmühle erfahren möchten, lesen Sie auch diesen Artikel des Darmstädter Echos.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.