Fernseh GmbH

Im Rahmen der Ausstellung „Leo Pohl – ein Pfungstädter kommt rum“ ist das Thema am 6. März um 16 Uhr die Firma „Fernseh GmbH“, bei der Leo Pohl jahrzehntelang gearbeitet und für die er Fernsehtechnik aus Darmstadt in der Welt bekannt gemacht hat. Liam O’Hainnin wird Rede und Antwort stehen. Er hat eine einmalige Sammlung in seinem „Farvis“-Museum in Pfungstadt, bestückt Fernsehfilme aus den 50-er Jahren (zuletzt den Film über den Fernsehkoch Clemens Wilmenrod) und kann über technische und historische Details der Darmstädter Firma kompetent Auskunft geben. Wenn gewünscht, ist ein Besuch seines Museums möglich, das in Fußnähe des Museums ist. Das Stadtmuseum ist an diesem Tag von 15 bis 18 Uhr geöffnet.fernsehlichtwiese

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.