Westminster in Pungscht

Genau wie in England wurde gestern auch in Pfungstadt der Geburtstag der Queen gemeinsam von der Bibliothek und dem Museum begangen. Nicht 10.000 wie auf der Mall in London, sondern nur 25 Personen konnten an unserer Tea Party teilnehmen, dafür aber in unserer wunderschönen Villa Büchner. Stilvoll wurden die Gäste von Birgit Acker angekündigt, von Stefanie Schneider und Marion Roth zum sparkling wine mit Pfungstädter Rosenblütensirup, eingeschenkt von Elvira Mischler, gegleitet. Teresa Dall als inoffizielle Vertreterin und vormalige Nachbarin der Queen in Westminster begrüßte alle und man hielt Smalltalk im lichten Wintergarten bei grünster Umgebung und sonnigem Wetter – of course in English! Nach der Begrüßung wurden alle acht Strophen der Nationalhymne gesungen, wider Erwarten laut und doch melodiös, wie das auch auf der Royal Garden Party üblich ist. Danach ging es zum Spiegelsaal der Villa, wo ein wunderschön gedeckter Tisch mit vielen englischen – homemade – Köstlichkeiten zum Verweilen einlud. Scones, Sandwiches, Muffins, Kuchen in verschiedenen Varianten, süß und salzig, wurden mit clotted cream und strawberry jam verzehrt. Als Getränk gab es – naturally – tea! Dazu gab es Wissenswertes und Humorvolles zum Leben der Queen, ihrer Verwandtschaft zu Hessen-Darmstadt und weiteres mehr. Alle – nur Frauen – amüsierten sich königlich und ließen ihrer anglophilen Ader freien Lauf!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.