Vernissage Marina Gots

Eine gelungene Vernissage fand am Sonntag im Stadtmuseum in der Borngasse 7 statt. Marina Gots (Mitte) stellte zum ersten Mal ihr gesamtes Werk aus. Andreas Müller (rechts) sprach die Einführung. Sehr schön konnte man ihre künstlerische Entwicklung anhand der Acrylbilder, des Skizzenbuches, der Aquarelle und der Collagen nachvollziehen. Die Ausstellung ist jeweils donnerstags vom 15-18 Uhr sowie während des gesamten Erzählcafés vom 25.7. bis 12.8. zu sehen. In diesem Rahmen wird Marina Gots am 9. August um 10 Uhr aus ihrer Heimat Russland erzählen und in die Collagentechnik einführen. So kann jeder ein eigenes Bild erstellen. Am Sonntag, den 21. August wird – wieder um 15 Uhr – die Finissage stattfinden. Individuelle Besichtigungstermine können gerne vereinbart werden.

Hier einige Impressionen….

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.