1. Woche im Erzählcafé

 

183Das Bild symbolisiert, was im Stadtmuseum in der ersten Woche los ist: Das (nicht originale) Schwert steht für Bayhaz aus Damaskus, er kam vor  50 Jahren aus Syrien nach Pfungstadt und bringt seinen Freund Saad mit, der erst im letzten Jahr hier angekommen ist. Dazu gibt es einen Mokka und eine Kostprobe der weithin bekannten syrischen Küche (Montag, 25.8., 16 Uhr). Am Dienstag (26.7., 10 Uhr) kommt Karen aus London, England und wir servieren Sausage Rolls und Tee aus der schönen Teekanne! Wir wollen nicht nur über den Brexit sprechen, sondern auch über ihre Kindheit dort und ihre Erfahrungen als Musikerin. Es wird also für große und kleine Menschen spannend! Am Mittwoch (27.7., 10 Uhr) besucht uns Derya aus der Türkei, Erzieherin des BimBamBino und wir wollen türkische Kinderspiele und natürlich Ayran aus türkischen Teegläsern und Sigara Börek ausprobieren. Der Aschekasten stammt aus dem Museums-Herd der Firma Ruckelshausen, die lange Jahre in Pfungstadt ansässig war, darüber spricht Hans Ocker am Donnerstag um 16 Uhr. Ganz rechts ist ein Pfungstädter Radler, das heißt, wir machen eine Radtour zur Pfungstädter Brauerei und genießen erst eine historische Führung und dann das gute Bier! Dazu sollte man sich anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist und ein Unkostenbeitrag erhoben wird (Treffpunkt: 16 Uhr am Museumsparkplatz, Anmeldung: 988-1510 oder museum@pfungstadt.de oder Briefkasten Borngasse 7). Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.