Kleider-Sammlung

Hier geht es zwar auch um alte Kleider, aber nicht solche zum Weggeben, sondern solche zum Aufheben. Das Stadtmuseum Pfungstadt besitzt eine größere Sammlung von historischen Kleidern, teils sogar wertvoll, die wir am Kerbsonntag – natürlich nur in Auszügen – präsentieren wollen. Die Sammlung wurde von Valentin Liebig begonnen und wird seitdem weiter geführt. Seit drei Jahren trifft sich die Inventarisierungsgruppe jeden Mittwoch Vormittag und ein Hauptanliegen war es, die Kleidung nach Kriterien des Hessischen Museumsverbandes zu inventarisieren. Dabei wurde auch festgestellt, dass es in einigen Bereichen schon zu viele Exemplare gibt, wie etwa bei weißer Unterwäsche, die immer gerne aufgehoben wurde, aber heute einfach nicht mehr verwendet wird. Andererseits fehlen uns noch Exemplare aus den 50er bis 70er Jahren, um die Sammlung zu ergänzen. Wer also noch Stücke im Schrank hat, die er dem Museum übergeben könnte, kann sich gerne am Kerbsonntag an uns wenden, damit wir überlegen können, ob es zu unserer Sammlung passt.

Hier Impressionen des Aufbaus: Lara Schäfer, unsere Praktikantin, bestücktmit Helga Hake, der ehemaligen Museumsleiterin, liebevoll die Vitrinen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.