Pfungstadt-Japan-Connection

Sehr schön war gestern die Eröffnung unserer Japan-Ausstellung. Viele Leute kamen und waren sehr angetan von den edlen Stoffen und schönen Gegenständen. Auch viele Bücher, Bilder und – falsche – Samurei-Schwerte gab es zu bewundern. Wir freuten uns, dass auch einige Japanerinnen den Weg zu uns gefunden hatten. Sie tranken besonders gern den Mate Latte und  – als Höhepunkt – wurde „Die Kirschblüte“ auf unserem Klavier gespielt, sehr berührend…..

Ein Gedanke zu „Pfungstadt-Japan-Connection

  1. Dies waren keine falschen Samurai Schwerter, sondern ein Satz gut gemachte Kopien, welche den Charakter der echten Stücke genau wiedergeben. Der Laie sieht den Unterschied nicht, trotzdem ist es beeindruckend sie in Originalgröße vorliegen zu sehen. Echte Katanas sind und unerschwinglich, jedes ist ein Unikat für sich und regelrechte Kunstwerke der japanischen Schmiedekunst.
    Wenn man schon kommentiert, sollte man dies schon richtig tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.