1. Werkstatt mit Hüseyin Aslan

Die erste Werkstatt war gleich ein voller Erfolg. Wir haben viele schöne Kunstwerke erschaffen. Hüseyin hat seine wunderschöne Moccatassensammlung mitgebracht und für jeden persönlich den Mocca zubereitet bzw. zelebriert. Wir verzehrten den Mocca mit türkischem Gebäck und anschließend wandelten wir den Mokkasatz zur Kunst um. Dann fügten wir noch bunte Acrylfarben hinzu, die mit dem Satz verschmolzen. Hier unsere Werke. Es hat viel Spaß gemacht, Danke, Hüseyin, und wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung am 12.4.: Türkisches Kaffeehaus und Domino – wieder eine Gelegenheit, einen echten türkische Kaffee zu trinken!

Bilder Eröffnung Ausstellung Welt der Bücher

Für alle die gestern leider nicht bei der Eröffnung unserer neuen Ausstellung Welt der Bücher des Künstlers Hüseyin Aslan im Pfungstädter Museum sein konnten, haben wir einige Bilder zusammengestellt.

Hüseyin Aslan hat zusammen mit seinen befreundeten Künstlern und Musikern Necmi Erkardaş und  Eric Zessin sowie dem Lyriker George Goodman, die Ausstellung eröffnet. George las aus seinen stimmungsvollen Gedichten vor, die Gruppe Hane, also Hüseyin, Necmi und Eric, spielten mit ihren teils exzentrischen Instrumenten und Hüseyin trug auch deutsch-türkische Texte vor. Er nahm auch Bezug auf den aktuellen Anschlag auf Charlie Hebdo in Paris und die Freiheit der Künstler, die für ihn existentiell ist und verwies auf den Anschlag in Istanbul vor einigen Jahren, als 33 Menschen einer Zeitungsredaktion ums Leben kamen.

Zahlreiche Gäste waren sehr berührt und ließen sich bei Tee, Wein und orientalischen Köstlichkeiten von der experimenteller Kunst, Musik und Lyrik begeistern.

Auch wenn Sie einen sehr schönen Abend verpasst haben – die Ausstellung können Sie noch bis 10.05.2015 sehen. An einigen Sonntagen ist Hüseyin Aslan auch selbst im Pfungstädter Museum vor Ort. Die Termine und Themen unserer Mitmach-Werkstatt können Sie hier einsehen.

Um mehr über die Ausstellung zu erfahren, empfehlen wir auch einen Artikel aus dem Darmstädter Echo vom 04.05.2015

Wie immer freuen wir uns auf Ihr Kommen!

 

Erinnerung: Ausstellung „Welt der Bücher“ eröffnet Donnerstag 05.02.2015

Einladung-Welt-der-Bücher-Stadtmuseum-Pfungstadt-2015Hier noch mal eine Erinnerung an alle unserer Besucher des Blogs, dass unsere neue Ausstellung Welt der Bücher in wenigen Tagen eröffnet wird.

Am Donnerstag 05.02.2015 ab 18:30 Uhr freuen wir uns mit Hüseyin Aslan, der die Ausstellung vorbereitet hat, schon sehr auf Ihr Kommen. Auf Sie warten experimentelle Lyrik von George Goodman und Musik von Hüseyins Gruppe „Hane“ zur Eröffnung und wir sind alle schon sehr gespannt, denn diese Kunst ist nie vorhersehbar!

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt: Im Steinzeit- und Römer-Zimmer des Museums bauen wir eine kleine Lounge auf. Neben Wein und Apfel-Tee aus dem Samowar reichen wir verschiedene leckere orientalische Vorspeisen.

Die Ausstellung selbst zeigt die ganze Bandbreite von Hüseyin Aslans Kunst. Die Kaffeesatzbilder, handgebaute Instrumente, Schriftkunst und vieles mehr. Letzteres entstand auch in unserer Bibliothek und so sind auch die Bücher, die ihn dazu inspiriert haben, ausgestellt.

Und hier auch nochmals die Termine unserer Mitmach-Werkstatt, die begleitend zur Ausstellung stattfinden wird:

  • 01.03.2015: Moccasatz-Kunst
  • 12.04.2015: Türkisches Kaffeehaus: Moccasatz lesen und Domino spielen
  • 10.05.2015: Kurzfilme von Hüseyin Aslan | Finissage
Hüseyin Aslan

Hüseyin Aslan

Ausstellung Welt der Bücher wird am 05.02.2015 18:30 Uhr eröffnet

Am Donnerstag, 05.02.2015 ab 18:30 Uhr, wird unsere erste Ausstellung für dieses Jahr eröffnet. Zusammen mit den Künstler und Musikern Hüseyin Aslan, Necmi Erkardaş und George Goodman lade wir Sie in die Welt der Bücher ein. Zu sehen, hören, entdecken, bestaunen und zum selbst ausprobieren gibt es Bilder, Musik, Videos und selbst gemachte Instrumente. Einladung-Welt-der-Bücher-Stadtmuseum-Pfungstadt-2015

Da die Welt der Bücher sehr vielschichtig ist, veranstalten wir mit den Künstlern im Rahmen der Ausstellung, die bis 10.05.2015 zu sehen sein wird, wieder unsere beliebte Mitmach-Werkstatt an folgenden Terminen:

01.03.2015: Moccasatz-Kunst

12.04.2015: Türkisches Kaffeehaus: Moccasatz lesen und Domino spielen

10.05.2015: Kurzfilme von Hüseyin Aslan | Finissage

Interesse? Dann besuchen Sie uns zur Eröffnung oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Ausstellungen und Veranstaltungen 2015

Wir wünschen Ihnen allen einen frohes neues Jahr 2015 und hoffen Sie hatten einen guten Start.

Kurz vor Weihnachten haben wir unseren Kalender unter Aktuelles & Termine aktualisiert, doch wir wollen Ihnen mit unserem ersten Beitrag 2015 einen kurzen Überblick geben, was Sie so alles in diesem Jahr im Pfungstädter Museum erwarten wird.

In nur wenigen Wochen eröffnet bereits am 05.02.2015 ab 18:30 Uhr die Ausstellung Welt der Bücher von und mit Hüseyin Aslan, Necmi Erkardaş und George Goodman. Die Musiker und Künstler begeistern mit Bilder, selbstgemachten Instrumenten und experimentellen Gedichten, Musik und Videos.

Necmi Erkardaş (links) und Hüseyin Aslan (rechts)

Necmi Erkardaş (links) und Hüseyin Aslan (rechts)

Begleitend zu der Ausstellung findet jeweils sonntags am 01.03.2015, 12.04.2015, und 10.05.2015 wieder unsere Mittmach-Werkstatt statt. Bei Interesse sind Sie herzlichst eingeladen teilzunehmen.

Gemeinsam mit den Schülern der Erich-Kästner-Grundschule gestalten wir ab 31.05.2015 die Kinder-Ausstellung Pfungstädter Moor. Obwohl von Kindern für Kinder gemacht, laden wir selbstverständlich auch alle Erwachsenen zu dieser Ausstellung ein.

Im Sommer wird bereits zum dritten Mal das Erzählcafé abgehalten. Zu dem Thema Zusammen leben werden vom 03. bis 21.08.2015 viele interessante Menschen Jung und Alt unterhalten. Falls Sie selbst einen tollen Beitrag beisteuern möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail unter museum(at)pfungstadt.de. Die genauen Termine, Themen und Gäste werden wir Ihnen rechtzeitig hier im Blog mitteilen.

Vom 14.10.2015 bis 03.11.2015 gastiert im Pfungstädter Museum die Wanderausstellung Altersbilder vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Obwohl diese Ausstellung nur kurz bei uns zu sehen sein wird, hoffen wir dennoch, dass Sie es sich einrichten können, im Museum vorbei zu schauen.

Ab 15.11.2015 widmen wir unsere zweite große Ausstellung des Jahres dem 2014 verstorbenen Leo Pohl. Leo Pohl war u.a. Teilnehmer und Bronze-Medaillen-Gewinner bei den olympischen Spielen 1956 in Melbourne und ein wahrer Experte in Sachen Rundfunk- und Fernsehtechnik.

Und zu guter Letzt lässt der Museumsverein das Jahr 2015 wie auch in den Jahren zuvor mit einer großen Ausstellung in der Säulenhalle auf dem Pfungstädter Weihnachtsmarkt ausklingen.

Erzählcafé Sommer 2014: Überblick

Das Erzählcafé öffnet ab 4. August 2014 seine Pforten für alle die daran teilnehmen möchten.

Und das erwartet Sie in den nächsten Wochen:

Montag, 16 Uhr  Dienstag, 10 Uhrbes. für Kinder  Mittwoch, 10 Uhrbes. für Kinder Donnerstag, 16 Uhr  Freitag, 18 Uhr   Sonntag, 15 Uhr 
4.8. Asyl 5.8. Nigeria 6.8. Honig 7.8. Kalligraphie und Zeichnen 8.8. Grammophon & Schelllackplatten 10.8. 1. Weltkrieg
11.8. Firmen und Geschäfte 12.8. Wolle spinnen 13.8. Indianer 14.8. Matriachat in der Steinzeit 15.8. 50er Jahre 17.8. 1. Weltkrieg
18.8. Ehen im Krieg 19.8. alte Traktoren 20.8. Amphibien Salamander, Kröten und Molche in&um Pfungstadt 21.8. Geschäfte und Firmen II 22.8. 10+18 Uhr: Reptilien(abends: Synagoge) 23.8. 1. Weltkrieg

Eine Anmeldung zu den jeweiligen Terminen ist nicht nötig. Schauen Sie einfach bei uns im Museum vorbei und lassen Sie sich etwas interessantes erzählen. Unsere Übersicht Erzählcafé 2014 mit allen Terminen und weiteren Infos können Sie sich gerne auch runter laden.

Die Termine des Erzählcafé und viele andere finden Sie auch unter Aktuelles & Termine.

 

 

 

Einführung in die Kalligraphie

Nachem wir mit der Werkstatt viel Interesse geweckt haben und viel Neues kennengelernt haben, konnten wir Maya Huber gewinnen, die mit uns einen 2-tägigen Kurs zur Einführung in die Kalligraphie anbietet. Der Kurs findet an einem Wochenende (24.5., 10-16 Uhr, 25.5., 11-16 Uhr) statt und kostet 100 €. Man kann sich direkt bei Marion Roth im Museum telefonisch oder per mail anmelden. Informationen zu Maya Huber http://www.meinweblog.net/calligraphics/wp/index.php

Kalligraphie-Werkstatt

Mitmach-Werkstatt zur Kalligraphie-Ausstellung
sonntags, 15 -16.30 Uhr

10.11.: Kunstvolle Initialen
14.11.: Deutsche Kalligraphie (Do., 16 Uhr)
17.11.: Arabische Kalligraphie
24.11.: Chinesische Kalligraphie
01.12.: Weihnachtskarten mit Origami
08.12.: Weihnachtskarten mit Stempeln
15.12.: geschlossen wg. Pfungstädter Weihnachtsmarkt
22.12.: Kalligramme mit verschiedenen Schreibgeräten
05.01.: Schreiben mit der Vogelfeder
12.01.: Mein Name als Hieroglyphen
19.01.: alte deutsche Schriften
26.01.: Gedichte gestalten
30.01.: Finissage
Unkostenbeitrag: 1 €