Das Fernsehprogramm der 60-er Jahre und der Blaue Bock in Pfungstadt

Die 60-er Jahre waren eine spannende Zeit in der Fernsehgeschichte. Immer mehr Menschen konnten es sich leisten, ein Gerät zu kaufen oder gingen in die verschiedenen Gaststätten, um dort gemeinsam zu schauen. 1963 strahlte das ZDF sein Programm aus und der „Blaue Bock“ kam nach Pfungstadt in die Kulturhalle, ein Jahr später die dritten Programme. Am Ende des Jahrzehnts wurde das Programm farbig und das wurde auch durch die Technik der Fernseh GmbH aus Darmstadt ermöglicht, die das PAL-System mit entwickelt hatte und die Studioeinrichtungen sowie die Übertragungswagen herstellte. Fernsehkameras, Übertragungstechnik und natürlich auch Fernseher aus dieser Zeit sind in in der Sonderausstellung „90 Jahre Fernsehen“ in der Alten Remise, Rügnerstraße 35a, zu betrachten. Im Vortrag um 15.30 Uhr zum Fernsehprogramm der 60-er Jahre soll auch darauf eingegangen werden, geöffnet ist die Ausstellung am Sonntag, 5.1.2020 von 15 bis 17 Uhr, Kaffee und Kuchen werden dazu angeboten.

Hier ein Farbfernseher von 1967 (Foto: Dieter Stetter):

farbtv1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.