5. Tag Archäologische Radtour

Nur die Hartgesottenen machten sich bei 36 Grad im Schatten per Fahrrad auf zum Wellberg, wo uns Dr. Thomas Maurer erwartete, der schon den Tag in der Sonne bei der Grabung in Gernsheim verbrachte. So musste er uns auch zuerst einmal berichten, was er da warum und zu welchem Zwecke gräbt. Ein römisches Kastell wird dort vermutet, und man erhofft sich neue Erkenntnisse dazu. Dann erfuhren wir vom Wellberg und konnten auch unsere Fragen dazu stellen. Anschließend betrachteten wir noch das Ohnseloch, wo uns aber auch nicht ganz klar wurde, wie es zu diesem Namen kam.wellberg wellberg1 weollberg2

Der Wellberg, die Aussicht davon auf Pfungstadt, Thomas Maurer erklärt….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.